Du fehlst
 Jetzt spenden!

Derzeitiger Stand: 59542 Typisierungen und 91 Spender gefunden

Große Typisierungsaktion mit dem Rotary Club für kleinen Buben aus Imst

Do, 25.10.2018 | 20:58

1.189 Typisierungen für Michael aus Imst

Was sich am 20. Oktober  in Mils in Tirol abgespielt hat, war unfassbar schön. Zusammen mit dem Rotary Club Imst-Landeck organisierten wir in der Raststation Trofana eine Typisierungsaktion für Michael aus Imst. Er benötigt wie leider auch viele andere Patienten dringend eine lebensrettende Stammzellspende. 

Bereits kurz nach dem Aufbau standen die ersten potentiellen Lebensretter in den Startlöchern und ließen sich typisieren. Darum hatten wir beim offiziellen Start um 11 Uhr bereits über 100 Menschen typisiert - und die Schlange riss dann die nächsten Stunden nie mehr ab.

Die engagierten Rotarier sorgten dabei unermüdlich für einen perfekten Ablauf und betreuten die Spendenwilligen bestens. Ebenso nahmen die MitarbeiterInnen der Medalp ohne Pause Blut ab und auch das Team der Trofana in Mils war großartig und unterstützte uns, wo es nur ging.

Obwohl die Wartezeiten aufgrund des enormen Andrangs beträchtlich waren und die Menschen bis zu 1,5 Stunden warten mussten, war die Stimmung immer heiter und entspannt. Alle Wartenden freuten sich darüber, dass so viele Menschen zur Hilfe von Michael erschienen waren und nahmen die Wartezeiten gerne in Kauf.

Ein besonderes Highlight war auch der Besuch unseres Tiroler Stammzellspenders Mario Hellbert, der am 09. September seine Stammzellen durch eine Knochenmarkspende an einen kleinen Jungen aus Frankreich spendete.

So durften wir am Ende unglaubliche 1.189 potentielle Lebensretter in unsere Datenbank aufnehmen.

Vielen Dank an alle engagierten und äußerst sympathischen Rotarier für diese fantastische Aktion. Durch euch durften wir nicht nur eine Vielzahl an möglichen Spendern in der weltweiten Datenbank begrüßen, sondern ihr unterstützt uns auch finanziell, damit wir die Typisierungskosten dieser Aktion in der Höhe von fast € 60.000 aufbringen können.

Vielen Dank auch an die Erlebnisraststätte Trofana für die Gastfreundschaft und die Bereitstellung der Räumlichkeiten. Auch ein großes Dankeschön an die Medalp, die uns mit Blutabnehmern und Material großartig unterstützten.

Bild: Für den 9jährigen Michael kamen über eintausend Menschen zur Hilfe - Download Foto


Newsletter abonnieren

Erfahren Sie aus erster Hand alle Neuigkeiten über leukämiekranke Menschen in Österreich, Aktionen zur Bluttypisierung, Veranstaltungen... Ich möchte den regelmäßigen Geben für Leben Newsletter erhalten:

Wählen Sie Ihre Region aus, damit wir Ihnen einen für Sie angepassten Newsletter verschicken können.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weiter Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.