Du fehlst
 Jetzt spenden!

Derzeitiger Stand: 33531 Typisierungen und 47 Spender gefunden

So helfen Sie als Firma

Planen Sie eine Firmentypisierung

Sie haben Interesse, in Ihrem Unternehmen gemeinsam mit uns eine Typisierungsaktion durchzuführen? Vielleicht können bald Sie oder einer Ihrer Mitarbeiter einem Patienten eine neue Chance auf Leben schenken. Obwohl die Spenderdatenbank wächst, wartet noch immer jeder fünfte Leukämiepatient auf seinen geeigneten Lebensspender. Ihre Firma kann mithelfen, diese Situation zu verbessern. 

3 gute Gründe für eine Typisierung:

  1. Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung: Soziales Engagement von Unternehmen ist mittlerweile eine Selbstverständlichkeit. Ihre Mitarbeiter, Kunden, Klienten und Lieferanten werden Ihnen dies hoch anerkennen.
  2. Verbesserung des Betriebsklimas: Durch die Möglichkeit, Lebensspender zu werden, vermitteln Sie Ihren Mitarbeitern ein gutes Gefühl.
  3. Machen Sie sich zum Gesprächsthema: Informieren Sie die lokale Presse vor Ort über Ihre Aktion. Auch wir werden über Ihre gelungene Aktion auf unserer Webseite und in den sozialen Netzwerken berichten. 

Umsetzung

Bei der Umsetzung einer Firmentypisierung lassen wir Sie selbstverständlich nicht allein. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung ebenso wie bei der Veranstaltung selbst. Gemeinsam mit Ihnen suchen wir nach dem besten Weg, die Aktion so zu organisieren, dass Ihre Arbeitsabläufe nicht beeinträchtigt werden. Ziel ist eine erfolgreiche Aktion, von der auch nach Jahren noch positiv im Unternehmen gesprochen wird. 

Eine Frage des Geldes

Jede Registrierung und Typisierung eines neuen Spenders kostet 50 Euro. Die Kosten übernimmt der Verein. Sollten Sie den Verein mit einer Geldspende unterstützen wollen, können Sie die Geldspende von der Steuer absetzen. Unser Verein ist seit Mai 2011 als spendenbegünstigt beim Bundesministerium für Finanzen registriert. 

Sie haben auch die Möglichkeit, die Mitarbeiter in die Finanzierung der Aktion einzubeziehen – zum Beispiel durch eine Geldspendensammlung, Tombola oder durch Verzicht auf betriebliche Weihnachtsgeschenke. Unsere Erfahrungen zeigen, dass die Bereitschaft sehr hoch ist und dass ein Großteil der Kosten bereits auf diese Weise gedeckt werden kann.

Wir danken der Firma Jochum Druck für ihre Unterstützung!

Wir danken der Firma Jochum Druck für ihre Unterstützung!

Wir danken der Firma Jochum Druck für ihre Unterstützung!
 

Rest-Cent Aktion

Bei der Rest-Cent Spendenaktion spenden Sie und Ihre Mitarbeiter bei der monatlichen Gehaltsabrechnung jeweils den Centbetrag hinter dem Komma an den Verein „Geben für Leben“. Der unterstützende Beitrag ist beim einzelnen Mitarbeiter kaum zu spüren! Aber langfristig gesehen ergeben die Restcents aller Beschäftigten im Unternehmen einen wertvollen Beitrag für die Spenderneugewinnung. 
Neben unserem Dankesschreiben an die Belegschaft und an das Unternehmen gibt es noch zahlreiche andere Möglichkeiten, auf Ihr Engagement aufmerksam zu machen oder Aufklärungsarbeit zum Thema „Leben spenden“ zu leisten.

Newsletter abonnieren

Erfahren Sie aus erster Hand alle Neuigkeiten über leukämiekranke Menschen in Österreich, Aktionen zur Bluttypisierung, Veranstaltungen... Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse zu unserem Newsletter an:

Wählen Sie Ihre Region aus, damit wir Ihnen einen für Sie angepassten Newsletter verschicken können.