Du fehlst
 Jetzt spenden!

Derzeitiger Stand: 74197 Typisierungen und 150 Spender gefunden

Benefizkonzert mit Monroes, Roadwork und Flashlight bringt hohe Spendeneinnahmen

Sa, 27.4.2019 | 23:51

Riesenerfolg durch 

Der 25. April 2019 wird für unseren Verein ein denkwürdiges Datum bleiben. Drei großartige Bands brachten den Spannrahmen in Hard zum Kochen und sorgten für großzügige Spendeneinnahmen. Zudem ließen sich über 20 Gäste typisieren.

Am Eingang lieferten die rund 600 BesucherInnen Spenden anstatt eines Eintritts ab. Pro € 10,- an Spenden erhielten sie ein Los, mit dem sie zwei Eintrittskarten für das nächste Benefizkonzert in Sibratsgfäll gewinnen konnten, wo die Söhne Mannheims mit Friends für uns und zwei andere Vereine abrocken werden.

Dank der Großzügigkeit der vielen BesucherInnen waren die Spendenboxen am Ende mit unglaublichen € 6.966,37 gefüllt!!! Wahnsinn, oder? Und dieser ohnehin schon gewaltige Betrag wurde noch einmal aufgestockt: Der Lionsclub Rheintal am Kumma war an diesem Abend ebenfalls zu Gast und beschloss, unser Projekt mit großartigen € 1.000,- zu unterstützen! Und auch Bürgermeister Harald Köhlmeier, der uns schon den Spannrahmen unentgeltlich zur Verfügung stellte, erhöhte unsere Spendensumme um weitere € 1.000,-! 

Am Ende konnten wir an diesem Abend fantastische € 8.966,37 in unserer Spendenkasse verbuchen. Vielen Dank Euch allen für diese großartige Unterstützung!!! Und übrigens: Die Einnahmen aus Speisen und Getränken für die Unterstützung von sozialen Härtefällen in der Region durch den Lionsclub sind da noch gar nicht berücksichtigt. Die werden zuerst noch ausgezählt und dann ebenfalls einem guten Zweck zugeführt.

Aber nun zum eigentlichen Event: Den Anfang machten die Newcomer "Flashlight". Frontfrau Marlene Marosch und ihr rockiges Team heizten dem Publikum gleich zu Beginn ordentlich ein. Mit Hits wie "Hit the Road Jack" oder "Purple Rain" sorgten sie für tolle Stimmung.

Als Nächstes kamen die Vorarlberger Partylegenden "Roadwork" auf die Bühne und der Saal verwandelte sich in eine tanzende und klatschende Menge. Frontman Berndt heizte dem Publikum zusammen mit seinen genialen Bandkollegen mit weltbekannten Hits weiter ein.

Als dann die "Monroes" mit Frontman Hanno auf die Bühne kamen, kletterte die Stimmung noch eine Stufe weiter hinauf und der Saal begann zu kochen. Wie gewohnt sorgte die legendäre Vorarlberger Rockband für ausgelassene Stimmung im ganzen Saal. Als krönenden Abschluss standen die Bands noch zusammen auf der Bühne und lieferten sich eine Session.

Die zwei Brüder Markus und August Dorner, die Organisatoren des Benefizfestivals in Sibratsgfäll mit den Söhnen Mannheims, spendeten neben den 10 Gratistickets eine Kässpätzlepartie für alle drei Bands am Dornerhof, wo das Team von Geben für Leben die Bewirtung übernehmen wird. Wir freuen uns schon sehr darauf!

Vielen Dank an Bürgermeister Harald Köhlmeier und die Gemeinde Hard für die kostenfreie Benützung des Spannrahmens und die großzügige Spende. Einen großen Dank auch an das sensationelle und hilfsbereite Team dieser großartigen Location unter der Leitung von Nicole Speckle! Ebenfalls vielen Dank an Christoph Schwendinger von SCHOW tonlicht für die Unterstützung mit seiner Eventtechnik und vor Ort. Und wenn Ihr beim Event wart, dann habt Ihr sicher die unglaublichen Visuals von Thomas Flack gesehen, die hinter den Bands an die Wand projeziert wurden. Danke Thomas!

Und natürlich gilt unserer besonderer Dank den Bands: Danke an die Band Flashlight für Euren Support und die tolle Stimmung. Vielen Dank an die genialen Musiker von Roadwork und den Monroes! Ihr habt schon wieder so viel Engagement und Einsatz gezeigt und habt dafür gesorgt, dass wir viele Menschen erreichen und viele Spenden sammeln konnten. Engagierte Menschen wie Ihr machen unsere Arbeit erst möglich.

Vielen Dank an unsere Freunde vom Lions Club Rheindelta Hofsteig für die großartige Bewirtung. Und natürlich auch einen besonders großen Dank an unsere Freunde von den Medien aus Print, Online und Radio, die uns so sensationell unterstützt und dafür gesorgt haben, dass wir so viele Menschen erreichen konnten!

Bild: The Monroes heizen wie gewohnt dem Publikum ein - Download Foto (alle Fotos freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Arno Riedmann und Helmuth Omatsch)


Newsletter abonnieren

Erfahren Sie aus erster Hand alle Neuigkeiten über leukämiekranke Menschen in Österreich, Aktionen zur Bluttypisierung, Veranstaltungen... Ich möchte den regelmäßigen Geben für Leben Newsletter erhalten:

Wählen Sie Ihre Region aus, damit wir Ihnen einen für Sie angepassten Newsletter verschicken können.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weiter Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.