Du fehlst
 Jetzt spenden!

Derzeitiger Stand: 59816 Typisierungen und 91 Spender gefunden

Berührender Dank für eine lebensrettende Stammzellspende

Di, 21.8.2018 | 09:52

Dankesbrief eines todkranken Menschen

Für viele Patienten und Spender - und natürlich auch für uns - ist es ein absolutes Highlight und ein sehr emotionales Erlebnis, wenn sich diese nach der Spende kennenlernen können. Bei uns dürfen sie das nach zwei Jahren, wenn beide das wollen und wenn das Heimatland des Patienten ein Kennenlernen zulässt (in manchen Ländern ist das leider nicht möglich). 

Bis dahin können sie anonyme Briefe schreiben, um sich zumindest auf diese Weise auszutauschen. Einen davon haben wir gerade an eine unserer LebensretterInnen weitergeleitet. Obwohl der Patient aus Osteuropa kommt, ist er in einem sehr guten Deutsch verfasst. Hier geht es zum Brief.

 

Bild (c) von Martha Gahbauer

Newsletter abonnieren

Erfahren Sie aus erster Hand alle Neuigkeiten über leukämiekranke Menschen in Österreich, Aktionen zur Bluttypisierung, Veranstaltungen... Ich möchte den regelmäßigen Geben für Leben Newsletter erhalten:

Wählen Sie Ihre Region aus, damit wir Ihnen einen für Sie angepassten Newsletter verschicken können.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weiter Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.