Du fehlst
 Jetzt spenden!

Derzeitiger Stand: 59542 Typisierungen und 91 Spender gefunden

Bluttypisierungsaktion als Maturaprojekt der HAK Bludenz

Di, 20.3.2012 | 22:31

Projekt der HAK Bludenz

Am Mittwoch, den 07. Dezember fand im Bundesschulzentrum Bludenz eine Blut-Typisierungsaktion des Vereins „Geben für Leben“ statt. Dies wurde von drei angehenden Maturantinnen des Ausbildungszweigs Kultur- und Sozialmanagement der HAK Bludenz organisiert.

Insgesamt haben sich 42 Personen typisieren lassen. Durch sie gibt es jetzt 42 weitere Chancen, dass ein Leukämiepatient geheilt werden kann.

Um die Besucher nach der Typisierung wieder ein wenig zu stärken, organisierten die 3 Maturantinnen Annabel Buda, Nadja Kaserer und Marielle Raser Kuchen und Getränke für eine freiwillige Spende. Die Besucher nutzten dies, um sich anschließend noch zu unterhalten und über die Typisierung zu sprechen.

Vielen Dank an die drei engagierten Maturantinnen und auch an alle, die sich typisieren ließen!


Nadja Kaserer, Annabell Buda und Marielle Raser von der HAK Bludenz unterstützten durch ihr Maturaprojekt ""Health meets Culture" den Verein "Geben für Leben". 

Die drei engagierten jungen Damen organisierten nicht nur eine erfolgreiche Bluttypisierungsaktion, durch die 42 neue potentielle Spender für Leukämikranke gefunden werden konnten, sondern sammelten mittels Charity-Kabarett, Sponsoren und Spendenboxen die beträchtliche Summe von Euro 2.165 ,--.

Am 3. März präsentierten sie ihr Maturaprojekt in der HAK Bludenz und überreichten im Anschluß den Scheck an Susanne Marosch und Dominik Kapeller vom Verein "Geben für Leben". 


Newsletter abonnieren

Erfahren Sie aus erster Hand alle Neuigkeiten über leukämiekranke Menschen in Österreich, Aktionen zur Bluttypisierung, Veranstaltungen... Ich möchte den regelmäßigen Geben für Leben Newsletter erhalten:

Wählen Sie Ihre Region aus, damit wir Ihnen einen für Sie angepassten Newsletter verschicken können.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weiter Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.