Jetzt spenden!

Derzeitiger Stand: 41892 Typisierungen und 51 Spender gefunden

Ein toller Einblick in das einzigartige Erlebnis einer Stammzellspende

Fr, 16.6.2017 | 10:00

Unsere 42. Spenderin Raphaela und ihre Geschichte

Raphaela Mayer hat am 7. Juni 2017 ihre gesunden Stammzellen gespendet. Hier ist ihr Erlebnisbericht, von ihr selbst erzählt:

"Am Morgen vor der Spende war ich doch sehr aufgeregt. Doch wie bereits in Gauting, waren auch die zuständigen Ärzte und Mitarbeiter des BRK in München, wo die Spende durchgeführt wurde, sehr fürsorglich und lieb. Natürlich gibt es schönere Dinge im Leben als 4 1/2 h mit Kanülen links und rechts im Arm auf einem Stuhl zu sitzen, aber sogar das wird einem so angenehm wie möglich gestaltet. Neben einer riesen Filmauswahl sind die anderen Spender nicht zu vergessen. Ich hatte einen tollen Sitznachbarn und in Anwesenheit meines Begleiters ist die Zeit für uns durch gute Gespräche wie im Flug vergangen. Die Spende an sich verlief ohne Probleme, aber dennoch war ich froh, nicht alleine dort gewesen zu sein, denn nach dem Besuch in Gauting und der endgültigen Entlassung, war ich sehr erschöpft. Sich selber Spritzen zu geben, alles was drum herum passiert und die Tage danach, gehen natürlich nicht unbemerkt an einem vorbei. Trotzdem würde ich diese Entscheidung jederzeit wieder für mich treffen. Es heißt Stammzellen zu spenden ist das schönste Geschenk auf dieser Welt und der Moment der Spende führt einem ganz deutlich vor Augen, dass wir anderen Menschen viel zu selten schöne Geschenke machen."

Liebe Raphaela, vielen Dank für dein tolles Engagement und deinen Einsatz. Dank dir haben ein Patient und seine Familie wieder Hoffnung auf ein Überleben bekommen!

Newsletter abonnieren

Erfahren Sie aus erster Hand alle Neuigkeiten über leukämiekranke Menschen in Österreich, Aktionen zur Bluttypisierung, Veranstaltungen... Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse zu unserem Newsletter an:

Wählen Sie Ihre Region aus, damit wir Ihnen einen für Sie angepassten Newsletter verschicken können.