Du fehlst
 Geld spenden  Stammzellspender werden  Aktualisierung meiner Daten

Derzeitiger Stand: 147534 Typisierungen und 394 Spender gefunden

Ein tragisches Schicksal wird berührender Auslöser um Gutes zu tun

Mi, 30.11.2022 | 16:50

Erste Kärntner Ordination typisiert nach traurigem Anlass

Seit dem 23. November ist eine Typisierung auch in der Ordination von Frau Dr. Marlene Kušej in Bad Eisenkappel möglich und zwar ohne Voranmeldung zu den Ordinationszeiten. Gesunde Menschen zwischen 17 und 45 Jahren können sich dort ganz unkompliziert mit einem einfachen Wangenabstrich gratis typisieren lassen. Einfach zu den Ordinationszeiten vorbeikommen und zum/zur LebensretterIn werden.

Dieses tolle Team erwartet Euch: Bild vlnr: Julia Neugebauer, Dr. Marlene Kušej, Denise Teuschl und Sabine Kraiger

Jede Typisierung kostet den Verein € 40,-, die zu 100% über freiwillige Spenden finanziert werden müssen. Daher dürfen wir in der Ordination eine kleine Spardose aufstellen, um einen Beitrag zu den Kosten zu leisten.

Herzlichen Dank für eure Unterstützung.

Ein trauriger Anlass führt zu einer großartigen Unterstützung

Wie kam es dazu, dass sich eine Ordination anbot, während den Ordinationszeiten Typisierungen anzubieten? Denise Teusel weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist, ein Kind zu verlieren. Ihr Sohn Luca hat leider den Kampf gegen seine Krankheit verloren. Dieses Gefühl der Ohnmacht, der Verzweiflung und tiefer Traurigkeit wünscht man keinem Menschen auf der Welt!

Die junge Frau möchte, dass ihr Sohn in Erinnerung bleibt, Herzen berührt und mit seiner Geschichte viele Menschen erreicht. Diese lassen sich im Idealfall mit einem einfachen Wangenabstrich typisieren, um so schwerkranken Kindern und deren Familien Hoffnung zu schenken und sie vor einem ähnlichen Schicksal zu bewahren.

Denn es gibt aktuell einige Kinder, die ganz dringend eine Stammzellspende benötigen und für die es noch keinen Spender gibt. Doch für sie ist eine Stammzellspende die einzige Chance auf Überleben. Denise kämpft im Namen ihres Sohnes weiter, um auf dieses Thema aufmerksam zu machen und so die eine oder andere Familie vor einem ähnlichen Schicksal zu bewahren.

Frau Dr. Kušej unterstützt die junge Frau bei diesem Vorhaben und so ist ihre Ordination die erste in Kärnten, die Typisierungen anbietet. Wir hoffen, dass diesem Beispiel noch viele ÄrztInnen folgen werden. Danke Denise – du bist eine Kämpferin! Du inspirierst andere durch deine Aktivitäten dazu, nie aufzugeben - egal, was das Leben für einen bereithält.

Luca, Deine Geschichte hat uns zutiefst berührt. Deine Eltern kämpfen in deinem Namen weiter & vielleicht kann durch deine Geschichte anderen Menschen ein Weiterleben ermöglicht werden. Durch dich lebt die Hoffnung für andere weiter!!

Bild: Der kleine Luca möge in Frieden ruhen - Download Foto


Lebensretter-App

Lebensretter-App

Laden Sie noch heute die Lebensretter-App von Geben für Leben - Stammzellspenden herunter und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Geben für Leben auf YouTube

Newsletter abonnieren

Erfahren Sie aus erster Hand alle Neuigkeiten über Stammzellenspenden in Österreich, Aktionen zur Bluttypisierung, Veranstaltungen... Ich möchte den regelmäßigen Geben für Leben Newsletter erhalten:

Wählen Sie Ihre Region aus, damit wir Ihnen einen für Sie angepassten Newsletter verschicken können.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weiter Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
CAPTCHA Bild
Anderes Bild laden

Bitte tragen Sie die oben dargestellen Zeichen in das folgende Feld ein: