Du fehlst
 Geld spenden  Stammzellspender werden

Derzeitiger Stand: 113415 Typisierungen und 264 Spender gefunden

Engagiertes Team aus Götzis spendet wertvolle Unterstützung

Di, 30.3.2021 | 09:00

€ 2.200,- und 41 Typisierungen beim Dorfinstallateur

Nachdem ein Mitarbeiter bereits erfolgreich seine gesunden Stammzellzellen gespendet hatte, organisierte Melanie Patsch für das engagierte Team des Dorfinstallateurs in Götzis eine eigene Aktion, bei der sich die MitarbeiterInnen über sie anmelden und ein Typisierungsset anfordern konnten. Dadurch ließen sich 41 MitarbeiterInnen typisieren. WOW!

Zudem starteten sie eine wunderschöne Spendenaktion. Der Dorfinstallateur gibt seinen Leuten regelmäßig DigiBons aus, damit sie sich bei der Arbeit in umliegenden Restaurants gut ernähren können. Nachdem die Lokale durch Corona aber länger geschlossen waren und das Unternehmen die Bons trotzdem ausgab, starteten sie im Unternehmen eine Spendenaktion, bei der die MitarbeiterInnen nicht verwendete Bons für einen guten Zweck spenden konnten. Durch ihre Großzügigkeit kamen unglaubliche € 2.200,- zusammen, die mir von Melanie überreicht wurden. 

Vielen Dank an Melanie und das gesamte Team des Dorfinstallateurs für diese großartige Unterstützung!

Bild: Melanie Patsch und Susanne Matosch bei der Scheckübergabe - Download Foto

Lebensretter-App

Lebensretter-App

Laden Sie noch heute die Lebensretter-App von Geben für Leben herunter und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Geben für Leben auf YouTube

Newsletter abonnieren

Erfahren Sie aus erster Hand alle Neuigkeiten über leukämiekranke Menschen in Österreich, Aktionen zur Bluttypisierung, Veranstaltungen... Ich möchte den regelmäßigen Geben für Leben Newsletter erhalten:

Wählen Sie Ihre Region aus, damit wir Ihnen einen für Sie angepassten Newsletter verschicken können.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weiter Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
CAPTCHA Bild
Anderes Bild laden

Bitte tragen Sie die oben dargestellen Zeichen in das folgende Feld ein: