Du fehlst
 Jetzt spenden!

Derzeitiger Stand: 45110 Typisierungen und 54 Spender gefunden

Großartige Konzerte in Bludenz und Pinkafeld bringen tolles Spendenergebnis

Do, 29.6.2017 | 07:11

Bsundrix spendet € 6.290,- nach Konzerten

 

An zwei aufeinanderfolgenden Freitagen, am 21. und 28. April 2017, fanden im Saal im Schulpark in Bludenz und im Rathaussaal der Stadt Pinkafeld, jeweils ein Spendenkonzert des Vorarlberger Duos „bsundriX“ – Eugen Hutter (Gitarre, Gesang) und Werner Burtscher (Cajon, Gesang) – statt.

Vor zwei bis zum letzten Platz besetzten Sälen spielten die beiden Musiker für ein begeistertes Publikum Lieder in deutscher Sprache und witzelten sich mit perfekt pointierter Moderation in die Herzen der Zuhörer. Lieder zum Lachen, zum Weinen, zum Mitsingen, zum Nachdenken. Abgerundet wurde der Abend in Burgenland durch zwei Vorarlberger Dialektlieder inkl. hochdeutscher Übersetzung via Beamer. Mit Standing Ovations gingen die beiden fast dreistündigen Konzerte zu Ende und es wurde jeweils noch ordentlich nachgefeiert!

Eugen Hutter und Werner Burtscher bedanken sich herzlichst beim Publikum und natürlich ihrem Team für diesen wunderbaren Abend: „Uns fehlen die Worte um auszudrücken, wie sehr es uns gefallen hat, dass alle so toll mitgemacht, so schön mitgesungen und so fleißig gespendet haben!“, so der Tenor der beiden Musiker.

Ermöglicht wurde das Konzert nur durch die Unterstützung von insgesamt 35 (!) Sponsoren und Unterstützern in Vorarlberg und 16 Sponsoren in Burgenland, die leider nicht alle genannt werden wollen: Amt der Stadt Bludenz und der Stadt Pinkafeld, Bäckerei Ringhofer, barabas grafik & beschriftungen, Bickel Heimtextilien OG, Bludenzer Anzeiger, Blumen Haas, BMW Kohla-Strauss, Burtscher Trockenbau, Café-Konditorei Träger, Desch-Drexler Buchhandlung, EMMI, Fahrschulen Tripamer, Friseur KaroLine, Ganahl Getränke, Getzner Textil, Hair Studio Karin, Heim Mode, Ideentischler Stark, I Schmink Your Face, JET-Tankstellen Otto Schuh, Lederwaren Ebenspanger, Mallitsch Bau- und Pflasterer GmbH, Modehaus Friedrich, Musikschule der Stadt Bludenz, ORF Vorarlberg „Das Bodenseemagazin“, prima Monatszeitung, Raiffeisenbank Pinkafeld, Rund um Ihren Hund, Schallert Blumen, Schuhhaus Sander, Sparkasse Bludenz, Stadthotel Pinkafeld, Sutterlüty Handels GmbH, Tiernahrung Burtscher, Tripamer Bau GmbH, Veits & Wolf, VN – Vorarlberger Nachrichten, Wagner GmbH, Wann & Wo und Zimbapark Bürs … um beide Konzert-Gönner einmal richtig zu vermischen.

Dem Duo „bsundriX“ und dem Verein „Geben für Leben“ wurde ein Riesenerfolg beschieden und eine schöne Bestätigung gegeben, dass sie mit ihrer Musik auf dem richtigen Weg sind! Der endgültige Spendenerfolg – in Summe 6.290,00 €  kann sich sehen lassen und freut die Organisatorinnen aus dem Burgenland, Frau Tripamer Renate und Mag. Sodl Elisabeth, genauso wie die beiden bsundriX-Männer, die hier selbst für die Organisation verantwortlich zeichnen.

Auf Bitten von „bsundriX“ sei an dieser Stelle auch ihrem hervorragenden Teams in und um die Säle sowie vor und nach den Konzerten gedankt, allen voran dem Burgenländer Organisationsteam unter der hervorragenden Leitung von Renate Tripamer und den Vorarlbergern Claudia Mark (Wirtschaft), Gabriela Hutter (Organisation, Bewerbung), Nadine Spescha (Organisation, Fotos, Flyergestaltung, Dekoration, Homepagebetreuung), Sandra Zaufl (Wirtschaft), Sonja Burtscher (Wirtschaft - und: sie stellt Werner zur Verfügung), Theresa Hutter (Audio- und Lichtmischpult, Beamerbetreuung), Ursula Hutter (Organisation, Blumen - und: sie lässt Eugen mitmachen).

Zuletzt ein Gruß von Eugen und Werner: „Danke für euren Besuch beim Konzert "mitanand‘“ für den guten Zweck "Geben für Leben"! Ein Publikum, das so mitgeht, von Anfang an mitsingt und unermüdlich zu sein scheint, ist das größte, was einem Musiker passieren kann. Wir danken für euren Applaus und geben ihn gleichzeitig zurück. Vielleicht sehen wir uns eines Tages wieder!“

Interessierte können gerne im nächsten Jahr, am Freitag, 06. April 2018 nach Bludenz zum 5. Spendenkonzert infolge kommen ... und natürlich auch aus dem „benachbarten“ Burgenland anreisen. „bsundriX“ freuen sich darauf schon wieder „ganz bsundriX“.


Newsletter abonnieren

Erfahren Sie aus erster Hand alle Neuigkeiten über leukämiekranke Menschen in Österreich, Aktionen zur Bluttypisierung, Veranstaltungen... Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse zu unserem Newsletter an:

Wählen Sie Ihre Region aus, damit wir Ihnen einen für Sie angepassten Newsletter verschicken können.