Geld spenden  Stammzellspender werden  Aktualisierung meiner Daten

Derzeitiger Stand: 129712 Typisierungen und 327 Spender gefunden

Großartiges Schulprojekt sorgt für zahlreiche Typisierungen

Mo, 31.1.2022 | 12:20

275 Typisierungen bei der HTL Steyr in Oberösterreich

Gemeinsam mit dem elfköpfigen Schülervertretungsteam der HTL Steyr gelang es Schulsprecherin Benita Baschinger, 275 potenzielle StammzellenspenderInnen zu gewinnen.

Alles begann im Unterricht für Konstruktion und Projektmanagement, als HTL-Lehrerin Sandra Losbichler auf das Schicksal des kleinen Paul (3) aus Sankt Ulrich aufmerksam machte, der nur mehr durch eine passende Stammzellenspende den Kampf gegen Leukämie gewinnen kann. „Dabei wurde uns sofort klar, dass wir SchülerInnen für die Typisierung, die im Alter von 17-45 Jahre möglich ist, optimal geeignet sind und damit Großes bewirken können.“, so Baschinger. 

Nach einer  Videokonferenz mit dem Verein "Geben für Leben - Leukämiehilfe Österreich" in den Weihnachtsferien veröffentlichten sie selbstgedrehte Aufklärungsvideos, die auf Youtube und Instagram @sv_htlsteyr großen Anklang fanden. „So war es uns möglich, an unserer Schule innerhalb von zwei Tagen unkompliziert unsere MitschülerInnen zu registrieren.“, schwärmt die Schulsprecherin stolz.

Sie arbeitet gerade gemeinsam mit Simon Parzer, dem Schulsprecher der HTL Andorf, an der Ende Jänner ebenfalls eine Teststraße veranstaltet wird, an einem Konzept für andere Schulen. „Wenn ein Grundgerüst steht, dann tun sich andere gleich leichter. Außerdem ist man von Katharina vom Verein Geben für Leben jederzeit total unterstützt worden und alle Unklarheiten wurden sofort aus dem Weg geräumt. Wir haben via Social Media schon viele Rückmeldungen von anderen Schulen bekommen, sogar aus Vorarlberg, dass sie dieses Projekt auch an der eigenen Schule durchführen wollen, was uns sehr freut.“, so Baschinger.

Eine Spendenbox stellte die Schülervertretung auch auf, da eine Typisierung den Verein € 40 kostet und daher dringend Spenden benötigt, um weiterhin so viele Typisierungen durchführen zu können. Benita Baschinger ist überzeugt: „Wenn man anderen helfen kann, dann geht einem richtig das Herz auf. Werden wir doch alle zu Helden, die Menschenleben retten wollen.“ „Danke lieber Verein Geben für Leben, liebe Kathi, dass ihr mit Leidenschaft und solchem Engagement Menschen auf dieser Welt das Leben rettet und uns Schulen die Möglichkeit gebt, was Gutes zu tun.“, so die Schülervertretung der HTL Steyr.

Vielen Dank an Bettina Baschinger, das Personal der HTL Steyr sowie an alle SchülerInnen für diese wertvolle Unterstützung!

Bild: Schulsprecherin Benita Baschinger bei der Typisierung - (Bild: OÖ Nachrichten) - Download Foto 


Lebensretter-App

Lebensretter-App

Laden Sie noch heute die Lebensretter-App von Geben für Leben - Stammzellspenden herunter und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Geben für Leben auf YouTube

Newsletter abonnieren

Erfahren Sie aus erster Hand alle Neuigkeiten über Stammzellenspenden in Österreich, Aktionen zur Bluttypisierung, Veranstaltungen... Ich möchte den regelmäßigen Geben für Leben Newsletter erhalten:

Wählen Sie Ihre Region aus, damit wir Ihnen einen für Sie angepassten Newsletter verschicken können.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weiter Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
CAPTCHA Bild
Anderes Bild laden

Bitte tragen Sie die oben dargestellen Zeichen in das folgende Feld ein: