Geld spenden  Stammzellspender werden

Derzeitiger Stand: 80790 Typisierungen und 209 Spender gefunden

Junge Vorarlbergerin spendet ihre gesunden Stammzellen an europäischen Mann

Do, 17.10.2019 | 15:42

Unsere 136. Spenderin heißt Patricia

Patricia (21) kommt aus Schruns/Vorarlberg und sie ist unsere 136. Lebensretterin. Sie wurde 2016 bei unserer Aktion im Rahmen des Mountainbike Marathons in Schruns typisiert. Hier ist ihr Erfahrungsbericht. 

Für Patricia ging mit unserem Anruf ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung. Denn schon bei der Typisierung betete sie darum, diese Chance zu einer Lebensrettung zu bekommen.

Sämtliche Untersuchungen waren sehr unkompliziert. Auch die Voruntersuchung war "voll nett" und sie fühlte sich richtig "verwöhnt". Da sie zum ursprünglich angesetzten Termin in Norwegen war, wurde der Spendentermin um eine Woche verschoben.

Die Vorbereitung mit den Spritzen hat sie sehr gut vertragen. Die Spende dauerte rund fünf Stunden, was für sie aber kein großes Problem darstellte. Auch wenn sie dann froh war, als es vorbei war. Sie würde es aber sofort wieder machen und war von der ganzen Aktion begeistert.

Liebe Patricia, vielen Dank für Dein großartiges Engagement. Du hast damit einem Mann aus Mitteleuropa eine Chance auf Leben geschenkt!

Bild: Unsere 136. Lebensretterin bei der Stammzellspende - Download Foto


Lebensretter-App

Lebensretter-App

Laden Sie noch heute die Lebensretter-App von Geben für Leben herunter und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Erfahrungsberichte

Newsletter abonnieren

Erfahren Sie aus erster Hand alle Neuigkeiten über leukämiekranke Menschen in Österreich, Aktionen zur Bluttypisierung, Veranstaltungen... Ich möchte den regelmäßigen Geben für Leben Newsletter erhalten:

Wählen Sie Ihre Region aus, damit wir Ihnen einen für Sie angepassten Newsletter verschicken können.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weiter Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
CAPTCHA Bild
Anderes Bild laden

Bitte tragen Sie die oben dargestellen Zeichen in das folgende Feld ein: