Jetzt spenden!

Derzeitiger Stand: 41892 Typisierungen und 51 Spender gefunden

RHI Konzern unterstützt seinen an Leukämie erkrankten Mitarbeiter durch Aktion

So, 24.9.2017 | 11:56

Firmentypisierung von Veitsch-Radex mit 574 Typisierungen

Am 12. September fand in der Steiermark der Beginn einer Folge von Firmentypisierungen des RHI Konzerns seitens des Tochterunternehmens Veitsch-Radex statt. Christian Tatzl (42) ist zweifacher Vater und Mitarbeiter von Veitsch-Radex. Innerhalb von zwei Tagen ließen sich in vier Werken 574 Menschen für ihn und alle Betroffenen typisieren.

Der Beginn dazu fand Dienstagvormittag in Veitsch mit 26 Typisierungen statt. Dienstagnachmittag folgte das Werk in Trieben, wo sich noch einmal 44 Mitarbeiter typisieren ließen. Auch Mittwochvormittag war einer internen Firmentypisierung im Werk in Leoben gewidmet, bei der 42 Neutypisierungen stattfanden.

Am Mittwochnachmittag fand die letzte Aktion dieser Reihe in Breitenau statt. Diese war auch für die Öffentlichkeit zugänglich und die Frau von Christian Tatzl war ebenfalls anwesend, was dafür sorgte, dass sich an diesem Nachmittag 462 Menschen zur Typisierung einfanden!

Durch die perfekte Organisation der Veranstaltungen vor Ort durch Sabrina Pirschinger und Brigitte Sterner vom Standort Breitenau wurde unser Team an jedem Standort bereits erwartet und herzlich empfangen. Am Standort Trieben durften wir im firmeneigenen Gästehaus kostenlos übernachten und wurden vom Betriebsrat noch zu einem Abendessen eingeladen. Zum Abschluss wurden alle Helferinnen und Helfer vom Betriebsrat der Veitsch-Radex, Werk Breitenau, zum Abendessen eingeladen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei den unterstützenden Ärzten Dr. Georg Müller, Dr. Nikloaus Höfler, Dr. Matthias Fürböck und Dr. Werner Grogger sowie beim Roten Kreuz aus Bruck/Mur, das uns bereits zum zweiten Mal unterstützt hat. Ein weiteres Dankeschön ergeht an alle Helferinnen und Helfer der Firmen Veitsch-Radex und der Mutter RHI AG.

Unterstützt wurden wir zusätzlich mit Barspenden der Neutypisierten sowie durch eine eigene Spende des Unternehmens.

Bild: Die Belegschaft des RHI-Konzerns hilft ihrem Mitarbeiter Christian Tatzl - Download Foto


Newsletter abonnieren

Erfahren Sie aus erster Hand alle Neuigkeiten über leukämiekranke Menschen in Österreich, Aktionen zur Bluttypisierung, Veranstaltungen... Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse zu unserem Newsletter an:

Wählen Sie Ihre Region aus, damit wir Ihnen einen für Sie angepassten Newsletter verschicken können.