Du fehlst
 Jetzt spenden!

Derzeitiger Stand: 69869 Typisierungen und 118 Spender gefunden

Söhne Mannheims, Jumbo Schreiner und Falco Luneau begeisterten die Gäste im Bregenzerwald

Mo, 10.6.2019 | 17:46

Sensationelles Benefizfestival in Sibratsgfäll

Der 1. Juni 2019 wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Nach dem fantastischen Abend im Spannrahmen mit The Monroes, Roadwork und Flashlight sowie dem Benefizkonzert von Bsundrix in Bludenz, folgte in Sibratsgfäll nun das nächste Highlight. Auch hier spielten großartige Künstler für den guten Zweck und begeisterten die Menschen mit ihren Darbietungen. Zudem ließen sich auch noch 85 TeilnehmerInnen typisieren. 

Was Markus und August Dorner in Sibratsgfäll auf die Beine gestellt haben, kann sich wahrhaft sehen lassen. Sie brachten namhafte Künstler in den Bregenzerwald, die gemeinsam für den guten Zweck einstanden.

Unter dem Namen "Straßenunterhaltungsdienst" trat eine Auswahl von zehn Künstlern der Söhne Mannheims in einem eigens dafür umgebauten Truck vor über 1500 Menschen auf und zogen diese mit ihrer bewegenden Musik in ihren Bann. Mit Hits wie "Und wenn ein Lied" oder "Das hat die Welt noch nicht gesehen" sorgten sie für unglaubliche Stimmung. Als dann der junge Joshua (in rot) auf die Bühne kam und am Keyboard mit ihnen musizierte und dazu sang, war das Publikum nicht mehr zu halten.

Auch Falco Luneau gab einige seiner Hits zum Besten und heizte die Stimmung weiter an. Jumbo Schreiner, bekannt aus dem TV, verkaufte Bücher und Fanartikel für den guten Zweck und sorgte an seinem Stand ebenfalls für großartige Stimmung.

Dieter Ehrengruber, Geschäftsführer am berühmten Gut Aiderbichl in Salzburg, war ebenfalls vor Ort und ließ sich auch gleich typisieren. Bei ihm werden wir am 30.Juni eine weitere große Typisierungsaktion durchführen.

Alle Künstler standen vor ihren Auftritten für Videointerviews und Testimonials zur Verfügung, die wir in naher Zukunft für unsere Öffentlichkeitsarbeit verwenden werden. Maximilian Freitag und Benjamin Amann von der Firma Livint kamen mit dem Videokünstler David Zamut dafür nach Sibratsgfäll.

Ein weiteres Highlight war Freestyle-BBQ-Experte Andreas Franz, der mit seinem beeindruckenden Smoker wahre Gaumenfreuden auf den Tisch brachte und für eine großartige Betreuung der VIP-Gäste sorgte.

Hinter der Weinlaube sorgte unser Team dafür, dass sich alle Interessierten auch gleich mittels Wangenabstrich typisieren lassen konnten. An diesem Nachmittag haben wir 85 Menschen in unsere Spenderdatei aufgenommen.

Vielen Dank den sympathischen Musikern von den Söhnen Mannheims, an Jumbo Schreiner und Falco Luneau. Vielen Dank an die vielen freiwilligen HelferInnen, die diesen großartigen Tag möglich gemacht haben. Und natürlich vielen, vielen Dank an die Brüder Dorner und ihrem fantastischen Team für ihren unermüdlichen und vorbildlichen Einsatz.

Und zu guter Letzt vielen Dank auch an unseren langjährigen Partner Joe Fritsche vom Verein "Stunde des Herzens". Denn er hat den Kontakt zu den Söhnen Mannheims und zu Jumbo Schreiner hergestellt und dadurch diesen tollen Event erst möglich gemacht.

Wir sind schon gespannt, wie hoch die Spendensumme sein wird, die wir dann umgehend in neue Typisierungen investieren werden.

Bild: Die Söhne Mannheims als "Strassenunterhaltungsdienst" in Sibratsgfäll - Download Foto (Foto: Helmuth Omatsch)


Newsletter abonnieren

Erfahren Sie aus erster Hand alle Neuigkeiten über leukämiekranke Menschen in Österreich, Aktionen zur Bluttypisierung, Veranstaltungen... Ich möchte den regelmäßigen Geben für Leben Newsletter erhalten:

Wählen Sie Ihre Region aus, damit wir Ihnen einen für Sie angepassten Newsletter verschicken können.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weiter Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.