Du fehlst
 Geld spenden  Stammzellspender werden  Aktualisierung meiner Daten

Derzeitiger Stand: 136338 Typisierungen und 347 Spender gefunden

Schulprojekt an Berufsschule Feldkirch mit großartigem Erfolg

Mo, 25.7.2022 | 11:18

450 Typisierungen und € 4.941 von der LBS Feldkirch / Vorarlberg

Andreas Fartek, ein Lehrer an der LBS Feldkirch, wollte mit seiner Klasse eine Typisierungsaktion für uns starten. Die Idee wurde zusammen mit Christine Lampert und den DirektorInnen Thomas Kathan und Dr. Barbara Bergmeister-Keckeis weiterentwickelt und auf die gesamte Schule ausgeweitet. Dabei kamen stolze 450 Typisierungen unter SchülerInnen und LehrerInnen zusammen.

Um Geld für die Kosten der Typisierungen zu sammeln, ließen sie sich ebenfalls sehr kreative Aktionen einfallen. Unter anderem war es die Idee des FrisörInnen-Lehrgangs, unter dem Motto „Haare geben für Leben“ Geld zu sammeln, sowie ein Eisverkauf der KonditorInnen, der zum großen Erfolg wurde. Mit allen Aktionen zusammen konnten fantastische € 4.941,33 für unseren Verein gesammelt werden.

Zusätzlich machten die OrganisatorInnen noch ein tolles Info-Video zu dieser Aktion.

Vielen Dank an die gesamte Schüler- und Lehrerschaft für diese großartige Leistung.

Bild vlnr Scheckübergabe der LBS Feldkirch mit Thomas Kathan, Dr. Barbara Bergmeister-Keckeis und Manuel Kussian - Download Foto

Lebensretter-App

Lebensretter-App

Laden Sie noch heute die Lebensretter-App von Geben für Leben - Stammzellspenden herunter und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Geben für Leben auf YouTube

Newsletter abonnieren

Erfahren Sie aus erster Hand alle Neuigkeiten über Stammzellenspenden in Österreich, Aktionen zur Bluttypisierung, Veranstaltungen... Ich möchte den regelmäßigen Geben für Leben Newsletter erhalten:

Wählen Sie Ihre Region aus, damit wir Ihnen einen für Sie angepassten Newsletter verschicken können.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weiter Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
CAPTCHA Bild
Anderes Bild laden

Bitte tragen Sie die oben dargestellen Zeichen in das folgende Feld ein: