Du fehlst
 Jetzt spenden!

Derzeitiger Stand: 74197 Typisierungen und 150 Spender gefunden

Schweizer Stammzellspender schenkte Hoffnung auf Leben

Sa, 13.4.2019 | 15:46

Unser 106. Spender heißt Jonus

Jonus (37) kommt aus Berneck in der Schweiz. Er ließ sich 2018 in der FH Dornbirn bei der Aktion für Brigitte typisieren. Jetzt ist er unser 106. Lebensretter geworden. Hier ist seine Geschichte.

Jonus war letztes Jahr sehr berührt, als Sabrina, die Tochter von Brigitte, einen großen Aufruf startete, um möglichst viele Menschen zu einer Typisierung zu bewegen. Sie wollte schnell einen passenden Spender für ihre Mutter finden. Dieser wurde damals zum Glück auch schnell gefunden.

Auch für Jonus zeigte diese Aktion schnell Auswirkungen. Denn nur wenig später erhielt er einen Anruf von uns, dass er in die engere Auswahl gekommen ist, um einem Menschen das Leben zu retten. Zu dieser Zeit hatte Jonus noch Spritzenangst. Trotzdem war für ihn klar, dass er die Spende zum Wohl des Patienten durchführen würde.

Die Vorbereitungszeit war eher unspektakulär. Durch die Spritzen traten kaum Nebenwirkungen auf. Nur am Tag vor der Spende hatte er starke Kopfschmerzen. Mit einer Tablette hatte er diesen Schmerz aber schnell wieder im Griff.

Am Tag der Spende fand er sich wieder bei unserem Partner AKB in Gauting ein, von dem er - wie alle unsere Spender - begeistert war. Einen Film anzusehen rentierte sich bei ihm gar nicht, denn in einer Stunde und fünfzig Minuten war die gesamte Spende vorbei.

Jonus war von der Erfahrung begeistert und würde jederzeit wieder spenden. Nun hofft er, dass es dem Patienten bald wieder gut geht und dass sie sich irgendwann treffen können. Seine Spritzenangst ist verschwunden.

Danke Jonus für deinen großartigen Einsatz. Du hast dadurch einer mitteleuropäischen Frau und ihrer Familie wieder Hoffnung auf Leben geschenkt.

 

Bild: Unser 106. Lebensretter Jonus nach Überreichung seiner Lebensretterurkunde - Download Foto


Newsletter abonnieren

Erfahren Sie aus erster Hand alle Neuigkeiten über leukämiekranke Menschen in Österreich, Aktionen zur Bluttypisierung, Veranstaltungen... Ich möchte den regelmäßigen Geben für Leben Newsletter erhalten:

Wählen Sie Ihre Region aus, damit wir Ihnen einen für Sie angepassten Newsletter verschicken können.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weiter Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.