Du fehlst
 Geld spenden  Stammzellspender werden  Aktualisierung meiner Daten

Derzeitiger Stand: 139339 Typisierungen und 361 Spender gefunden

Stammzellspende aus Niederösterreich ging an einen Mann aus Mitteleuropa

Di, 6.9.2022 | 11:40

Unser 344. Spender ist Michael aus Niederösterreich

Michael (37) aus Pömling ließ sich 2018 in St. Pölten typisieren. Er spendete seine Stammzellen an einen Mann aus Mitteleuropa.

Die Voruntersuchungen und die Betreuung im AKH Wien verliefen sehr gut. Die Spritzen zur Vorbereitung hatten es dann in sich, ließen sich mit den Schmerztabletten aber gut aushalten. Michael meinte nur: „Früher sind wir weggegangen und haben danach auch gelitten. Das hat aber nicht so viel Sinn gemacht wie eine Stammzellspende, also habe ich das auch gerne in Kauf genommen!“

Die Spende selbst ging dafür schnell und unkompliziert in knapp vier Stunden über die Bühne. Im Nachhinein meinte Michael: "Ich kann das nur jedem empfehlen. Allein das Gefühl, wenn Du angerufen wirst und man Dir sagt, Du könnest ein Leben retten, ist einfach überwältigend. Und wenn Dir das Team dann klarmacht, was Du damit erreichst, dann bist Du plötzlich nah am Wasser gebaut.“

Lieber Michael, das hört sich alles toll an. Vielen Dank für Dein großartiges Engagement!

Bild: Unser 344. Spender Michael bei der Stammzellspende - Download Foto

Lebensretter-App

Lebensretter-App

Laden Sie noch heute die Lebensretter-App von Geben für Leben - Stammzellspenden herunter und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Geben für Leben auf YouTube

Newsletter abonnieren

Erfahren Sie aus erster Hand alle Neuigkeiten über Stammzellenspenden in Österreich, Aktionen zur Bluttypisierung, Veranstaltungen... Ich möchte den regelmäßigen Geben für Leben Newsletter erhalten:

Wählen Sie Ihre Region aus, damit wir Ihnen einen für Sie angepassten Newsletter verschicken können.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weiter Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
CAPTCHA Bild
Anderes Bild laden

Bitte tragen Sie die oben dargestellen Zeichen in das folgende Feld ein: