Du fehlst
 Jetzt spenden!

Derzeitiger Stand: 74197 Typisierungen und 150 Spender gefunden

Bregenzerwälder Verein spendet hohe Summe an drei gemeinnützige Einrichtungen

Do, 21.11.2019 | 14:33

€ 30.000,- von fescht healfa nach Söhne Mannheims-Konzert

Am Wochenende wurden wir von Markus und August Dorner in Sibratsgfäll zusammen mit dem Team von fescht healfa erneut reich beschenkt. 

In diesem schönen Dorf in den Alpen Vorarlbergs fand am 1. Juni das großartige Benefizkonzert der Söhne Mannheims mit Falco Luneau statt. Jumbo Schreiner sorgte zudem für tolle Stimmung. Nach einem feinen Essen überreichten uns die umtriebigen Brüder Dorner mit ihrem Team von fescht healfa einen satten Scheck. 

Das Konzert wurde für drei gemeinnützige Einrichtungen organisiert: Stunde des Herzens, Hand in Hand und Geben für Leben. Die Stimmung war sensationell und was das Team von fescht healfa zusammen mit einer Vielzahl an HelferInnen geleistet haben, ist unglaublich.

Umso mehr freut es mich verkünden zu dürfen, dass ihr Plan aufgegangen ist. Dank ihrer harten Arbeit und dem fantastischen Engagement kam ein Reinerlös von € 30.000,- zusammen, der zu gleichen Teilen auf die drei Vereine aufgeteilt wurde. Jeder Verein erhielt somit einen Scheck über unglaubliche € 10.000,-.

Lieber August, lieber Markus, liebes Team von fescht healfa. Vielen Dank für Euer unglaubliches Engagement und Eure riesige Hilfsbereitschaft! Und noch einmal vielen Dank an die tollen Künstler, die mit ihrem Engagement das alles erst möglich gemacht haben!

Bild: vlnr: Katja Schedler (Obfrau Hand in Hand), Norbert Fink, August Dorner und Friedrich Berkmann (Fescht Healfa), Susanne Marosch. Joe Fritsche (Stunde des Herzens) und Dietmar Wilburger (Fescht Healfa)  - Download Foto

Newsletter abonnieren

Erfahren Sie aus erster Hand alle Neuigkeiten über leukämiekranke Menschen in Österreich, Aktionen zur Bluttypisierung, Veranstaltungen... Ich möchte den regelmäßigen Geben für Leben Newsletter erhalten:

Wählen Sie Ihre Region aus, damit wir Ihnen einen für Sie angepassten Newsletter verschicken können.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weiter Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.