Du fehlst
 Geld spenden  Stammzellspender werden  Aktualisierung meiner Daten

Derzeitiger Stand: 144053 Typisierungen und 378 Spender gefunden

Junger Steirer spendet seine Stammzellen nach Kanada

Di, 4.10.2022 | 17:20

Unser 350. Spender ist Tobias aus der Steiermark

Tobias (22) aus Heiligenkreuz am Waasen ließ sich 2021 in Graz typisieren und spendete seine Stammzellen an eine Frau aus Kanada.

"Ich habe mich im Mai 2021 in Graz typisieren lassen. Dass es überhaupt dazu gekommen ist, habe ich einem Freund und Studienkollegen zu verdanken, der mich auf diese Typisierungsaktion aufmerksam gemacht hat und mich dazu motiviert hat, auch meine Freunde und Familie zum Typisieren zu animieren. Bis dorthin habe ich ehrlich gesagt nur davon gehört, dass es so etwas wie eine Stammzellspende gibt, allerdings wusste ich nichts Genaueres darüber. Die Typisierung ging dann ganz schnell und unkompliziert.

Ein Jahr später im Juni wurde ich dann plötzlich von Geben für Leben kontaktiert, dass ich als potenzieller Stammzellspender in Frage kommen könnte. Ich war sehr überrascht von dieser Nachricht, da ich im Rahmen der Typisierung mitbekommen habe, dass die Wahrscheinlichkeit nicht hoch ist, ein geeigneter Spender zu sein, da man so etwas wie der „genetische Zwilling“ derjenigen Person sein muss. Ich war mir dann aber sehr schnell im Klaren, dass ich das unbedingt machen möchte, weil es eventuell einem schwer kranken Menschen das Leben rettet.

Alles Weitere (Bluttest, Voruntersuchungen im Krankenhaus) ging dann sehr schnell vonstatten, sodass der Tag der Stammzellspende nicht lange auf sich warten ließ. Nach zirka 4 Stunden war die Spende dann auch schon vollbracht. Die geringen Nebenwirkungen der Spritzen und der Apherese waren für mich nicht der Rede wert und so hoffe ich nun darauf, dass irgendwo in Kanada einer Frau mit Leukämie Hoffnung auf ein neues Leben geschenkt wird!

Ebenso wünsche ich mir, dass jeder, bei dem eine Stammzelltypisierung möglich ist, sich registrieren lässt, weil es ein sehr kleiner Aufwand ist, der sehr große und positive Auswirkungen auf das Leben eines schwer kranken Menschen haben kann!

Ich möchte mich auch beim Geben-für-Leben-Team sowie beim Team der Universitätsklinik für Blutgruppenserologie & Transfusionsmedizin in Graz bedanken, die dazu beigetragen haben, dass meine Spende so schnell und unkompliziert und mit toller Betreuung vonstatten ging!"

Lieber Tobias, vielen Dank für Dein großartiges Engagement!

Bild: Tobias bei der Stammzellspende - Download Foto

Lebensretter-App

Lebensretter-App

Laden Sie noch heute die Lebensretter-App von Geben für Leben - Stammzellspenden herunter und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Geben für Leben auf YouTube

Newsletter abonnieren

Erfahren Sie aus erster Hand alle Neuigkeiten über Stammzellenspenden in Österreich, Aktionen zur Bluttypisierung, Veranstaltungen... Ich möchte den regelmäßigen Geben für Leben Newsletter erhalten:

Wählen Sie Ihre Region aus, damit wir Ihnen einen für Sie angepassten Newsletter verschicken können.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weiter Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
CAPTCHA Bild
Anderes Bild laden

Bitte tragen Sie die oben dargestellen Zeichen in das folgende Feld ein: